Ortsverband Baesweiler
FDP-Logo
FDP-Ortsverband Baesweiler

Aktuelle Meldungen

27. Mai 2020

Neuer Schwung für Roetgens FDP

Neuer Schwung für Roetgens FDP
Von links nach rechts: Vera Dolezel (Schatzmeisterin), Monika Müller-Zwingmann (Schriftführerin), Oliver Groeling (stellv. Vorsitzender), Birgit Haveneth (Vorsitzende). Foto: Christoph Pontzen

Roetgen. Pünktlich zum Kommunalwahlkampf hat die Roetgener FDP sich neu aufgestellt.

Nach einigen internen Irritationen und dem vielfältigen Eindruck, dass den liberalen Werten nicht mehr genügend Aufmerksamkeit geschenkt wurde, ist nun erklärtes Ziel der Roetgener FDP genau diese Werte wieder mehr in den Mittelpunkt der Überlegungen und Aktivitäten zu stellen.

Am Mittwochabend waren die Mitglieder des Ortsverbands Roetgen zu einem Ortsparteitag und zur Wahlversammlung für die anstehenden Kommunalwahlen zusammengekommen.

mehr...




12. Mai 2020

Wahlversammlung für die StädteRegionstagswahl 2020

Wahlversammlung für die StädteRegionstagswahl 2020

Die FDP-Kreisverbände Aachen-Stadt und Aachen-Land
laden Sie herzlich ein zur gemeinsamen

Wahlversammlung für die StädteRegionstagswahl

am Samstag, 6. Juni 2020 um 10:00 Uhr
im Eurogress (großer Saal)

Monheimsallee 48, 52062 Aachen

mehr...




09. Mai 2020

Björn Bock tritt wieder an

Als Bürgermeisterkandidat für die FDP in Herzogenrath

Björn Bock möchte wieder für die FDP antreten
Möchte bei der Kommunalwahl im September für die FDP in Herzogenrath ins Rennen gehen: Björn Bock. Foto: Beatrix Oprée

Herzogenrath. Er hat es sich gründlich überlegt, weil er keinesfalls nur der Form halber antreten, sondern sich voll und ganz einbringen möchte. Jetzt steht fest: Björn Bock will wieder als Bürgermeisterkandidat für die FDP ins Rennen gehen.

Seine Nominierung steht auf der Wahlversammlung an am Mittwoch, 3. Juni, ab 19 Uhr im Technologiepark Herzogenrath, Kaiserstraße 100. „Ich möchte eine Alternative zu den anderen drei Kandidaten sein“, sagt er.

mehr...




06. Mai 2020

FDP: Berufliche Bildung über Grenzen hinaus enger verzahnen

Antrag: Grenzüberschreitende Zusammenarbeit in der beruflichen Bildung weiter stärken - Bestehende Initiativen und Angebote ausbauen und Auslandserfahrungen ermöglichen

Sitzung des Ausschusses für Wirtschaft, Wissenschaft und Beteiligungen am 28.05.2020 und Sitzung des Städteregionsausschusses am 19.06.2020

FDP-Fraktion in der StädteRegion Aachen

Sehr geehrter Herr Königs,

hiermit möchten wir Sie höflich bitten, den Tagesordnungspunkt: „Grenzüberschreitende Zusammenarbeit in der beruflichen Bildung weiter stärken - Bestehende Initiativen und Angebote ausbauen und Auslandserfahrungen ermöglichen“ in die Tagesordnung des nächsten Ausschusses für Wirtschaft, Wissenschaft und Beteiligungen aufzunehmen.

Wir nehmen vollinhaltlich Bezug auf den Antrag, den der Landtag am 30.4.2020 beschlossen hat (Drucksache 17/9039).

mehr...




01. Mai 2020

FDP-Fraktion berät über schrittweise Öffnungsstrategie

Düsseldorf. Die FDP-Landtagsfraktion hat einen Stufenplan beschlossen wie die Gesellschaft schrittweise wieder geöffnet werden kann. Dazu erklärt der Fraktionsvorsitzende Christof Rasche: „Die Freien Demokraten wollen, dass die Menschen in diesem Land eine Perspektive haben, wie wir die Gesellschaft schrittweise öffnen können und große Teile unseres gewohnten Lebens zurückerhalten. Dabei steht der Infektionsschutz selbstverständlich immer im Fokus unserer Überlegungen. Jeder Schritt zur Normalität sollte für die Bürgerinnen und Bürger nachvollziehbar sein, damit die Akzeptanz für die weiterhin nötigen Einschränkungen erhalten bleiben. Nicht mehr notwendige Einschränkungen müssen beendet werden."

» Positionspapier: Stufenplan für eine schrittweise Öffnungsstrategie (PDF-Datei, 205 KB)




01. Mai 2020

Sofortprogramm für Heimat und Brauchtum - Paul & Pfeil

youtube image

Die Auswirkungen des Corona-Virus sind auch in den Heimat- und Brauchtumsvereinen deutlich zu spüren. Großveranstaltungen wie Volksfeste, Veranstaltungen der Karnevalsvereine sowie Schützenfeste wurden längst abgesagt, manches wird auch in den nächsten Monaten noch ausfallen müssen.

mehr...




29. April 2020

Risiken und Katastrophen stoppen nicht an Landesgrenzen

Anfrage der FDP-Fraktion in der StädteRegion Aachen vom 24. April 2020

FDP-Fraktion in der StädteRegion Aachen

Sehr geehrter Herr Dr. Grüttemeier,

Risiken und Katastrophen stoppen nicht an Landesgrenzen. Extremwetterereignisse, Hochwasser, Chemieunfälle, Pandemien, Tierseuchen, Waldbrände, Ausfall von Strom und Telekomunikation, Großschadensereignisse und Terroranschläge, die Anzahl möglicher Szenarien ist vielfältig.

In der UN-Sendai-Resolution der Vereinten Nationen heißt es unter III Rdnr. 19: „a) Jeder Staat trägt die Hauptverantwortung dafür, dem Katastrophenschutz vorzubeugen und es zu verringern, einschließlich durch internationale, regionale, subregionale, grenzüberschreitende und bilaterale Zusammenarbeit“ - Um dies zu erreichen müssen nationale und lokale Strategien und Pläne für Katastrophenschutzvorsorge mit verschiedenen Zeithorizonten angenommen und umgesetzt werden (ebenda Rdnr. 27b).

In diesem Zusammenhang wird auch auf die Ergebnisse des Projekts der TH Köln vom 31.5.2018 „Konzept zur grenzüberschreitenden großräumigen Evakuierungsplanung am Beispiel Deutschland - Schweiz“ verwiesen. Es ist zu prüfen, inwieweit vorliegende Forschungsergebnisse für die NRW-Grenzregion nutzbar gemacht werden können.

mehr...




29. April 2020

Städteregionale Kultur in Zeiten von Corona

Anfrage der FDP-Fraktion in der StädteRegion Aachen vom 24. April 2020

FDP-Fraktion in der StädteRegion Aachen

Sehr geehrter Herr Dr. Grüttemeier,

die freien Kulturschaffenden leiden unter der derzeitigen Situation ebenfalls massiv.

Es sollen Schutzschirme auf Landes- und Bundesebene gespannt werden. Trotzdem sollte bei einer längeren Pandemiesituation eine langfristige Perspektive innerhalb der StädteRegion geschaffen werden.

Hierbei sollten alle freien Kapazitäten aus dem Kulturbereich in der StädteRegion gebündelt werden, um innovative Projekte, die einen Mehrwert für die Kulturschaffenden haben, zu schaffen.

mehr...




 Kontakt 

FDP-Ortsverband Baesweiler

Vorsitzender

Tim Herkens

Gebrüder-Grimm-Straße 13
52499 Baesweiler

015773479911
tim@herkens.de

Baesweiler

zur Homepage der Stadt Baesweiler

» zur Homepage der Stadt Baesweiler

 

Liberale News

 

Landesverband

FDP-Landesverband Nordrhein-Westfalen

» www.fdp.nrw

Bundesverband

FDP-Bundesverband

» www.fdp.de

Impressum

FDP Ortsverband Baesweiler

Gebrüder-Grimm-Straße 13
52499 Baesweiler

Telefon 01577 3479911

info@fdp-baesweiler.de
www.fdp-baesweiler.de

Vorsitzender: Tim Herkens



Webdesign

eg media gmbh, Augsburg

 

Web Content Management

Erstellt und gepflegt mit <metatag>® — Einfaches CMS.

Hinweise zum Datenschutz

Die Zusammenstellung der Inhalte dieser Webseite wurde mit der größtmöglichen Sorgfalt vorgenommen. Dennoch kann für die Vollständigkeit, Aktualität oder inhaltliche Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Eine Haftung für eventuelle Schäden gleich welcher Art wird ausgeschlossen.

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt externer Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Sämtliche personenbezogenen Daten, die durch Formulare auf dieser Seite eingegeben werden, werden von uns nur zum dafür vorgesehenen Zweck verwendet und auf Wunsch gelöscht.

Einsatz von Cookies

Wir verwenden Cookies zur Qualitätsverbesserung des Aufbaus und Inhaltes unseres Webauftritts, und um eine benutzerorientierte und möglichst reibungslose Navigation zu ermöglichen. Weitere Informationen — insbesondere zu Cookies, Google Analytics und weiterer Services — finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung.

» Datenschutzerklärung (PDF-Datei, 138 KB)

 


 

Realisiert mit dem FDP Homepage Baukasten

© FDP-Ortsverband Baesweiler, 2020

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×ausblenden