Infrastruktur des Rettungswesens und Katastrophenschutzes vor Cybercrime schützen

26. November 2020

Antrag der FDP-Fraktion in der StädteRegion Aachen vom 26. November 2020


Im September 2020 gab es einen Cyberangriff auf das Uniklinikum in Düsseldorf mit gravierenden Folgen. Die Notaufnahme musste geschlossen werden, der Betrieb war tagelang gestört. Wir hinterfragen in einem aktuellen Antrag die IT-Sicherheit in wichtigen Bereich der StädteRegion hinterfragt. Christoph Pontzen (FDP Herzogenrath) erläutert im Video den Antrag der FDP-Fraktion in der StädteRegion.

Sehr geehrte/r Vorsitzende/r,

wir bitten Sie freundlich, den Tagesordnungspunkt „Infrastruktur des Rettungswesens und Katastrophenschutzes vor Cybercrime schützen“ auf die Tagesordnung der nächsten Sitzung des Ausschusses für Rettungswesen und Bevölkerungsschutzes zu setzen und beantragen folgende Beschlussfassung:

Der Ausschuss für Rettungswesen und Bevölkerungsschutz beauftragt die Verwaltung, die Kommunikations- und Verwaltungsinfrastruktur der haupt- und ehrenamtlichen Feuerwehren, der Organisationen des Katastrophenschutzes sowie der Energie- und Wasserversorger der Region auf potenzielle Gefahren eines Cyberangriffes zu untersuchen und dem Ausschuss hierüber Bericht zu erstatten.

Begründung:

Im September gab es einen schweren Cyberangriff auf das Uniklinikum in Düsseldorf mit der Folge, dass wichtige Behandlungen nicht durchgeführt werden konnten und die Notaufnahme vorübergehend geschlossen werden musste.

Ein solcher Angriff auf die Feuerwehrleitstelle, einen Energieversorger oder Akteure des Katastrophenschutzes hätte gravierende Auswirkungen für unsere Region. Die Sicherheit unserer sensiblen Infrastruktur ist für uns daher von großer Bedeutung.

Wir bitten die Verwaltung freundlich in der Sitzungsvorlage darauf einzugehen, welche Standards in der StädteRegion zur Verhinderung von Cyberangriffen gelten, wie hiermit in der Vergangenheit umgegangen worden ist und wie in der Zukunft, auch nach den Erfahrungen aus Düsseldorf, gehandelt werden soll.

In diesem Kontext interessiert uns auch, wie Alarmierungssysteme der ehrenamtlichen Katastrophenschützer (z.B. des THW), die oftmals auf kostenfreie Apps zurückgreifen, vor solchen Angriffen geschützt werden und inwieweit Funktionsträger dieser Organisationen, neben Funktionsträgern unserer Feuerwehren, entsprechend geschult werden, um ein solches Szenario zu vermeiden bzw. im Ernstfall angemessen zu reagieren.

Mit freundlichem Gruß

gez.
Georg Helg
Fraktionsvorsitzender

drucken

zurück

 

Landesverband

FDP-Landesverband Nordrhein-Westfalen

» www.fdp.nrw

Bundesverband

FDP-Bundesverband

» www.fdp.de

Impressum

FDP Ortsverband Baesweiler

Gebrüder-Grimm-Straße 13
52499 Baesweiler

Telefon 01577 3479911

info@fdp-baesweiler.de
www.fdp-baesweiler.de

Vorsitzender: Tim Herkens



Webdesign

eg media gmbh, Augsburg

 

Web Content Management

Erstellt und gepflegt mit <metatag>® — Einfaches CMS.

Hinweise zum Datenschutz

Die Zusammenstellung der Inhalte dieser Webseite wurde mit der größtmöglichen Sorgfalt vorgenommen. Dennoch kann für die Vollständigkeit, Aktualität oder inhaltliche Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Eine Haftung für eventuelle Schäden gleich welcher Art wird ausgeschlossen.

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt externer Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Sämtliche personenbezogenen Daten, die durch Formulare auf dieser Seite eingegeben werden, werden von uns nur zum dafür vorgesehenen Zweck verwendet und auf Wunsch gelöscht.

Einsatz von Cookies

Wir verwenden Cookies zur Qualitätsverbesserung des Aufbaus und Inhaltes unseres Webauftritts, und um eine benutzerorientierte und möglichst reibungslose Navigation zu ermöglichen. Weitere Informationen — insbesondere zu Cookies, Google Analytics und weiterer Services — finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung.

» Datenschutzerklärung (PDF-Datei, 138 KB)

 


 

Realisiert mit dem FDP Homepage Baukasten

© FDP-Ortsverband Baesweiler, 2020

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×ausblenden